Tagungen & Veranstaltungen

AIWG-Kongress

Anlässlich des zehnten Jahrestags der Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Einrichtung islamisch-theologischer Studien an deutschen Universitäten richtet die Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Islamisch-Theologische Studien (DEGITS) im September 2020  einen internationalen Kongress der islamisch-theologischen Studien aus. Der Kongress findet vom 24. bis zum 26. September 2020 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. 

Weitere Informationen und den Call for Papers finden Sie hier.

 

Historicity and Islamicity: Perceptions of Early Islamic History in Contemporary Muslim Thought (Frankfurt) 

Die Internationale Tagung zum Thema "Historicity and Islamicity", die vom 12. bis zum 14. Dezember 2019 an der Goethe-Universität Frankfurt ausgerichtet wird, möchte Einblicke in die gegenwärtigen Bezugnahmen und Perspektiven auf die islamische Frühgeschichte im gegenwärtigen muslimischen Denken liefern. Zur Sprache kommen sollen dabei sowohl die Konstruktionsmechanismen des „frühen Islams“ in muslimischen identitären Selbstvergewisserungen als auch die kritischen Betrachtungen dieser Mechanismen im gegenwärtigen Denken der Muslime. Von besonderem Interesse für die Tagung sind die Interaktionen und interdisziplinären Verflechtungen zwischen gegenwärtigen islamisch-theologischen Ansätzen und historischen Disziplinen sowie die sich hieraus ergebenden Geschichtsbilder samt ihren Konsequenzen für islamisch-religiöse Deutungsmuster. 

Weitere Informationen und das Programm in deutscher und englischer Sprache finden Sie hier.